Blog-Fotostudio

Sommerliches Food-Styling: Gesunde Küche für Kinder


01/08/2016
Blog
Food

Ob Fisch, Fleisch oder Suppen: Food-Styling und Food-Fotografie sind bei uns gut aufgehoben. Bei unserem Kunden SKD BKK war die Aufgabenstellung aber eine andere. Wir sollten kein bestimmtes Produkt in Szene setzen, sondern gesunde Gerichte für ein hauseigenes Magazin ansprechend ablichten. Also ging es mit einem Team aus der Agentur erst einmal an die Rezeptentwicklung. Was kommt bei Kindern gut an, wie bringt man spannende Abwechslung, welche frischen Produkte verwendet man und wie soll die Farbkombination aussehen? All diese Fragen mussten wir der Fotografie voran stellen. Gemeinsam mit unseren Kollegen haben wir ein umfassendes Konzept aufgestellt, das wir fotografisch gut umsetzen konnten.

Food-Styling für Fortgeschrittene

In einigen älteren Posts haben wir schon über die Food-Kompetenz unseres Teams berichtet. Unter anderem gibt es hier und hier ein paar Beispiele von Jesper, der sich schon in seiner Ausbildung sehr genau mit dem Thema Food-Styling auseinandergesetzt hat. Die vielen Erfahrungen haben uns auch bei diesem Projekt weitergeholfen. Für das Ernährungs-Magazin sollten wir einen sommerlichen, frischen Look kreieren, der Eltern anspricht. So soll ein Anreiz geboten werden, die Gerichte zusammen mit den Kindern in der eigenen Küche nachzukochen. Darum haben wir Vorspeisen, Hauptgänge und Desserts an die Bedürfnisse von Kindern angepasst: frisch, bunt und unheimlich lecker.

 

Riegg_und_Partner_Foodfotografie_Rezepte_fuer_Kinder

 

Beim Food-Styling geht es allerdings nicht nur um das Essen an sich, sondern auch um das richtige Geschirr und die Dekoration. Wir haben uns dabei an dem Motto „Weniger ist mehr“ orientiert. Für die Optik haben wir einen modernen Landhausstil gewählt, mit hellen Farben, zarten Minttönen und viel Holz. Dadurch entsteht eine unaufgeregte, sommerliche Atmosphäre, die das Essen in den Vordergrund rückt. Bei den Mahlzeiten selbst haben wir darauf geachtet, dass es kein „Einheitsbrei“ ist. Sprich, frisches Gemüse und Obst, das farbige Akzente setzt und die Blicke auf sich zieht, ist ein absolutes Muss!

 

Riegg_und_Partner_Foodfotografie_Rezepte_fuer_Kinder

 

Wenn alles gekocht und fertig angerichtet ist, dann kommt es auf die richtige Perspektive und den richtigen Fokus an. Dann kommt sozusagen unser alltägliches Geschäft, das sich nicht nur auf die Food-Fotografie bezieht. Denn wie bei allen anderen Motiven kommt es auch hier auf den richtigen Blickwinkel an, sonst kommt das aufwendig vorbereitete Essen nicht zur Geltung.

Und was, wenn das Shooting rum ist? Na dann wird natürlich gegessen! Wenn die Kollegen lieb sind, bekommen sie vielleicht auch eine Kleinigkeit ab…

 

Riegg_und_Partner_Foodfotografie_Rezepte_fuer_Kinder

 

Riegg_und_Partner_Foodfotografie_Rezepte_fuer_Kinder

 

Riegg_und_Partner_Foodfotografie_Rezepte_fuer_Kinder

 

Riegg_und_Partner_Foodfotografie_Rezepte_fuer_Kinder


Riegg_und_Partner_Foodfotografie_Rezepte_fuer_Kinder