Blog-Fotostudio

Von Schwestern, die Dirndl nähen…


10/06/2015
Blog
People
Reportage

Ein guter Fotograf braucht immer auch ein gutes Auge fürs Detail, denn oft ist es das, worauf es ankommt, um ein aussagekräftiges Bild zu bekommen. Um versteckte Kleinigkeiten und das „besondere Etwas“ in ihrer Kamera festzuhalten, fuhr unsere Fotografin Lisa in den Nachbarlandkreis Kronach. Dort besuchte sie ein außergewöhnliches, kleines Start-up: die Dirndlmanufaktur „SchweStern“.

Im Jahr 2006 gründeten die Schwestern Anna-Lena und Nora Jeske in ihrer Heimatstadt Kronach ihr eigenes Unternehmen, heute ist ihre individuelle Trachtenmode weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt und natürlich auch auf dem Oktoberfest in München anzutreffen. Sogar die letztjährige Bayerische Bierkönigin ließ sich mit dem ein oder anderen Dirndl von „SchweStern“ ausstatten.

 

Riegg und Partner, Werbefotografie

 

 

Der Manufakturgedanke wird bei „SchweStern“ groß geschrieben: Alle Kleidungsstücke, die es zu kaufen gibt sind Einzelstücke oder gar Sonderanfertigungen, hergestellt wird alles per Hand mit ganz viel Liebe zum Detail. Genau diese Begeisterung für verschiedene Stoffe, Schnitte, Muster und Materialien wollten wir mit unseren Bildern einfangen.

 

Riegg und Partner, Werbefotografie